Standort Halle

Angesiedelt an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg widmet sich das Teilinstitut am Standort Halle den Handlungen, die gesellschaftlichen Zusammenhalt erzeugen.

Der FGZ-Standort Halle versteht wertfrei unter gesellschaftlichem Zusammenhalt eine Eigenschaft von Menschengruppen, die eine Qualität ihrer Verbundenheit in Beziehungen, Identifikationen und Orientierungen beschreibt. Störungen wie extreme Ungleichheit, Klientelismus, übertriebener Individualismus, Ungleichwertigkeitsvorstellungen, relative Benachteiligungsgefühle oder mangelnde Bürgervereinigungen können zu Krisen des Zusammenhalts führen. Deshalb untersucht das Teilinstitut in Halle in zwei umfangreichen Regionalstudien vergleichend, welche Vorstellungen von Gemeinschaft, Umverteilung und Verantwortung im Kontext von Kommunen vorliegen und wie sich eine Zunahme von Wanderungen über die Zeit auf die relativen Benachteiligungsgefühle von Bleibenden auswirkt. Dabei richtet sich auch ein Fokus auf die Selbstwirksamkeitserfahrungen in der regionalen Arbeits- und Lebenswelt.

Handlungen, die Zusammenhalt erzeugen

Die Wissenschaftler:innen am Standort Halle gehen davon aus, dass Zusammenhalt über Handlungen erzeugt wird, insbesondere durch regelsetzende und selbstverwaltet koordinierende Handlungen, sowie durch bürgerschaftliches Engagement. Eine zweite Forschungslinie des Standorts Halle prüft darum in Transferstudien, ob durch beispielhafte Neuerungen bei Infrastrukturgenossenschaften und intermediären Organisationen positive Formen gesellschaftlichen Zusammenhalts gefördert werden können. Dabei wird auch untersucht, wie im Sozialkundeunterricht ein Verständnis demokratischer Urteils- und Konfliktlösungsformen angebahnt und nachhaltig trainiert werden kann.

 

Forschungsprojekte

Alle Forschungsprojekte des Hallenser Standorts finden Sie hier.

 

Aktuelles

Mediathek
06. Juni 2024

#EuropaWählt

Mediathek
In der Serie „Zusammenhalt kommentiert“ geben Wissenschaftler:innen des FGZ Statements zum europäischen Zusammenhalt und der anstehenden Europawahl.
» Detailansicht
Pressespiegel
08. Mai 2024

Wann Kontaktabbruch mit den Eltern sogar gesund sein kann

Artikel mit Expertise von Prof. Dr. Oliver Arránz Becker (FGZ Halle) | web.de, Redaktion | Zum Muttertag begegnen uns viele Bilder von glücklichen Familien. Manchmal sieht die Realität [...]
» Externer Link
Publikationen
2024

»Gleich und gleich gesellt sich gern«: Lokalen gesellschaftlichen Zusammenhalt verstehend erklären

Buchkapitel
Peter Dirksmeier, Reinhold Sackmann, Jonas H. Rees und Berthold Vogel | In: Sozialer Zusammenhalt vor Ort: Analysen regionaler Mechanismen, hg. von Reinhold Sackmann, Peter Dirksmeier, Jonas Rees und Berthold Vogel, 7–20. Gesellschaftlicher Zusammenhalt Band [...]
» Detailansicht
Pressespiegel
19. Juni 2024

Bovenschulte spricht von Schnapsidee

Artikel mit Expertise von Prof. Dr. Winfried Kluth (FGZ Halle) | taz, Redaktion | Bremens Regierungsschef Andreas Bovenschulte lehnt es ab, EU-Asylverfahren in andere Staaten zu [...]
» Externer Link
Pressespiegel
20. Juni 2024

Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt geht in die zweite Förderphase: BMBF setzt Förderung fort

Artikel über das FGZ | idw, Roman Krawielicki | Das Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) ist am 1. Juni 2024 in seine zweite Förderphase gestartet. Im vergangenen [...]
» Externer Link
Publikationen
2024

Ungleichwertige Lebensverhältnisse als Bedrohung des gesellschaftlichen Zusammenhalts? Eine vergleichende Untersuchung von Interviews mit kommunalen Entscheider:innen und lokalen Gruppendiskussionen in Deutschland

Buchkapitel
Astrid Lorenz, Luisa Pischtschan, Katharina Kolb, Mario Hesse und Thomas Lenk | In: Varianzen des Zusammenhalts Historisch und transregional vergleichende Perspektiven, hg. von Matthias Middell, 337-365. Gesellschaftlicher Zusammenhalt 3. Frankfurt: Campus
» Detailansicht
Publikationen
2024

Methodische Grundlagen des Regionalpanels

Buchkapitel
Reinhold Sackmann, Jonas Rees und Jakob Hartl | In: Sozialer Zusammenhalt vor Ort: Analysen regionaler Mechanismen, hg. von Reinhold Sackmann, Peter Dirksmeier, Jonas Rees und Berthold Vogel, 21–36. Gesellschaftlicher Zusammenhalt Band [...]
» Detailansicht
Publikationen
2024

Gesellschaftlicher Zusammenhalt in der guten Arbeit – ein Überblick

Buchkapitel
Christian Helge Peters | In: Arbeit und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Konzepte, Themen, Analysen, hg. von Berthold Vogel und Harald Wolf, 95–112. Gesellschaftlicher Zusammenhalt 8. Frankfurt: Campus
» Detailansicht

Team

 Arne Arend
Halle

Arne Arend

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Ich arbeite als wissenschaftlicher Mitarbeiter im FGZ Halle. Im Forschungs- und Transferprojekt HAL_T_02 erforschen wir mit einem…
arne.arend@paedagogik.uni-halle.de
Prof. Dr. Oliver Arránz Becker
Halle

Prof. Dr. Oliver Arránz Becker

Projektleiter:in|Standort-Sprecher:in
Oliver Arránz Becker ist seit 2015 Professor für Quantitative Methoden in den Sozialwissenschaften an der Martin-Luther-Universität…
oliver.arranz-becker@soziologie.uni-halle.de
Dr. Holger Backhaus-Maul
Halle

Dr. Holger Backhaus-Maul

Ausschussmitglied|Projektleiter:in|Standort-Sprecher:in
Dr. Holger Backhaus-Maul, hat Soziologie, Verwaltungs- und Sozialwissenschaften an der Universität Bielefeld, der Deutschen…
holger.backhaus-maul@paedagogik.uni-halle.de
 Peter Bischoff
Halle

Peter Bischoff

Projektleiter:in
Peter Bischoff ist Diplomsoziologe und seit Februar 2023 Leiter des FGZ-Teilprojektes “Kleinst-Unternehmer*innen im Kontext…
peter.bischoff@soziologie.uni-halle.de
Dr. Jakob Hartl
Halle

Dr. Jakob Hartl

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Jakob Hartl ist PostDoc und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Teilinstitut Halle des FGZ. Nach Studium der Soziologie an der…
jakob.hartl@soziologie.uni-halle.de
 Lina Hehl
Halle

Lina Hehl

Standort-Koordinator:in
Lina Hehl ist seit April 2024 Koordinatorin des FGZ Teilinstituts in Halle (Saale). Zuvor hat sie ihr Masterstudium der…
lina.hehl@soziologie.uni-halle.de
 Nils Torben Hollandt
Halle

Nils Torben Hollandt

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Torben Hollandt hat Politik und Wirtschaft an der Universität Potsdam studiert. Seinen Masterabschluss in Economics erwarb er an der…
nilstorben.hollandt@iwh-halle.de
Prof. Dr. Everhard Holtmann
Halle

Prof. Dr. Everhard Holtmann

Ausschussmitglied|Projektleiter:in
Meine Arbeitsschwerpunkte sind Demokratie- und Partizipationsforschung, Historische und lokale Politiforschung,…
everhard.holtmann@zsh.uni-halle.de
 Tobias Jaeck
Halle

Tobias Jaeck

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Studium der Soziologie und Kulturwissenschaften in Halle, Leipzig und Essex. Von 2008 bis 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter des SFB…
tobias.jaeck@zsh.uni-halle.de
Prof. Dr. Winfried Kluth
Halle

Prof. Dr. Winfried Kluth

Projektleiter:in
Prof. Dr. Winfried Kluth ist Inhaber eines Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er…
winfried.kluth@jura.uni-halle.de
 Katharina Kolb
Halle

Katharina Kolb

Assoziiert
Katharina Kolb ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Ökonometrie und empirische Wirtschaftsforschung an der…
katharina.kolb@wiwi.uni-halle.de
Prof. Dr. Tomasz Masłyk
Halle

Prof. Dr. Tomasz Masłyk

Assoziiert
I work at the AGH University of Science and Technology in the Department of Society and Technology Studies. My research interests…
text@test.de
 Ina Mayer
Halle

Ina Mayer

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin am Teilinstitut Halle des FGZ. An der Martin-Luther-Universität und an der Universität Wien…
ina.mayer@soziologie.uni-halle.de
Prof. Dr. Steffen Müller
Halle

Prof. Dr. Steffen Müller

Projektleiter:in
Prof. Dr. Steffen Müller ist Volkswirt und leitet die Abteilung Strukturwandel und Produktivität am Leibniz-Institut für…
smu@iwh-halle.de
 Isabel Müller
Halle

Isabel Müller

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Isabel Müller ist Soziologin und aktuell Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. der…
isabel.mueller@zsh.uni-halle.de
Prof. Dr. Andreas Petrik
Halle

Prof. Dr. Andreas Petrik

Ausschussmitglied|Projektleiter:in
Dr. Andreas Petrik ist Professor für Didaktik der Sozialkunde/ Politische Bildung am Institut für Politikwissenschaft der…
andreas.petrik@politik.uni-halle.de
 Cosima Piehler
Halle

Cosima Piehler

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Cosima Piehler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am FGZ-Standort Halle. Sie studierte Rechtswissenschaften in Münster und Virginia…
cosima.piehler@jura.uni-halle.de
Dr. Tomasz Piróg
Halle

Dr. Tomasz Piróg

Assoziiert
I work at the Department of Society and Technology Studies, AGH University of Kraków. My research is focused on Social Policy, Civil…
tpirog@agh.edu.pl
 Alena Marie Rathke
Halle

Alena Marie Rathke

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Alena Rathke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am FGZ-Standort Halle. Sie studierte Rechtswissenschaft in Hamburg und Bordeaux…
text@test.de
Prof. Dr. Reinhold Sackmann
Halle

Prof. Dr. Reinhold Sackmann

Ausschussmitglied|Projektleiter:in
Reinhold Sackmann ist seit 2004 Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Sozialstrukturanalyse an der Martin-Luther-Universität…
reinhold.sackmann@soziologie.uni-halle.de
Prof. Dr. Konstanze Senge
Halle

Prof. Dr. Konstanze Senge

Ausschussmitglied|Projektleiter:in
Konstanze Senge ist Professorin für Wirtschafts- und Organisationssoziologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Ihre…
konstanze.senge@soziologie.uni-halle.de
 Mandy Stobbe
Halle

Mandy Stobbe

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Mandy Stobbe ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. an Martin-Luther-Universität…
mandy.stobbe@zsh.uni-halle.de