AfD-Sympathisant:innen „zurückgewinnen“ – Wie realistisch ist das?

Im FGZ-Blog Zusammenhalt begreifen fragen Clara Dilger und Holger Lengfeld, welche Motive hinter AfD-Wahlentscheidungen stehen.

mehr erfahren
FGZ-Schriftenreihe „Gesellschaftlicher Zusammenhalt"

Zentrale Forschungsergebnisse aus dem FGZ erscheinen seit Januar 2024 in unserer neuen Schriftenreihe im Campus Verlag.

mehr erfahren
Begegnungen zwischen Ungleichen: Geschichten über solidarisches Handeln gestern und heute

Im neuen Blogartikel vergleichen Ines Grau (FGZ Konstanz) und Mathias Berek (FGZ Berlin) Geschichten der Solidarität aus Nachwendezeit und Willkommenskultur.

mehr erfahren
Zusammenhalt ist...

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Zusammenhalt ist… hat Dr. Natalie Grimm (FGZ Göttingen) mit der Schriftstellerin Daniela Dröscher und der Gewerkschafterin Dr. Susanne Uhl über Klasse und gesellschaftlichen Zusammenhalt diskutiert. Der Mitschnitt der Veranstaltung ist jetzt online.

mehr erfahren
Staatsangehörigkeit und „Doppelpass“

Im FGZ Working Paper Nr. 9 diskutiert Daniel Thym (FGZ Konstanz) die Symbolik und theoretischen Fallstricke von Diskussionen über das Staatsangehörigkeitsrecht.

mehr erfahren

Aktuelles aus dem FGZ

Pressespiegel
13. Juni 2024

Europa hat gewählt – Kiews Schicksal ungewiss?

Videobeitrag mit Prof. Dr. Nicole Deitelhoff (FGZ Frankfurt) | ZDFmaybrit illner | Bei Maybrit Illner diskutieren unter anderem der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil, CDU-Außenpolitiker [...]
» Externer Link
Termine
28. - 30. Juni 2024
Frankfurt am Main

AKTIONSTAGE: Escape Bubbles – Abenteuer in der Filterblase

Bereit, die Demokratie zu retten? Vom 28.-30.06.2024 bekommt ihr wieder die Gelegenheit, in den „Escape Bubbles“ eine Zeitreise zu unternehmen und die Zukunft von Deutschland entscheidend [...]
» Detailansicht
Publikationen
2024

Institutionelle Normalität oder ostdeutsche Peripherisierung? Eine ethnographische Annäherung an behördlichen Umgang mit Rassismus

Zeitschriftenaufsatz
Leon Rosa Reichle, Janine Dieckmann & Axel Salheiser | In: sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung 12, Nr. 1: 39–64
» Detailansicht
Publikationen
2024

„Bischofferode ist überall“. Ohnmacht und Selbstwirksamkeit in Erinnerungen an die Arbeitskämpfe der Postwendezeit

Zeitschriftenaufsatz
Felix Axster und Mathias Berek | In: Erinnerung des Umbruchs, Umbruch der Erinnerung, hg. von Hanna Haag und Till Hilmar. , 139–156. Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies. Wiesbaden: Springer [...]
» Detailansicht
Termine
15. Juli 2024
Online

Allianzen gegen rechts in der Kommune

Onlineveranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe "Wehrhafte Demokratie? - Wehrhafte Kommune! Wie wir Integrationsarbeit gegen rechte Strukturen stärken können" des FGZ Konstanz in [...]
» Detailansicht
Publikationen
2024

Einsamkeit und Ressentiment

Monographie
Jens Kersten, Claudia Neu und Berthold Vogel. | kleine reihe. Hamburg: Hamburger Edition, HIS
» Detailansicht
Termine
09. März 2024 - 20. September 2024
Spremberg / Apolda / Nordhausen / Bautzen / Freital / Strausberg

Ist die Wende zu Ende?

Mobile Erinnerungswerkstatt
» Detailansicht
Pressespiegel
12. Juni 2024

Angst als Wahlentscheidung: „Großartig, wenn Katastrophen auftreten“

Interview mit Prof. Dr. Andeas Zick (FGZ Bielefeld) | t-online, Simone Rafael | Viele Menschen geben in Nachwahlbefragungen an, aus Angst für die AfD gestimmt zu haben. Die hat aber gar [...]
» Externer Link
Pressespiegel
12. Juni 2024

AfD dominiert den Osten Deutschlands – das sind die Gründe

Artikel mit Expertise von Prof. Dr. Matthias Quent (FGZ Jena) | Handelsblatt, Dietmar Neuerer | Die AfD ist die große Gewinnerin bei der Europawahl. Im Westen siegt die Union, aber den [...]
» Externer Link
Termine
02. Juli 2024
online

Entkoppelte Lebenswelten?

Leibniz Media Lecture mit Dr. Jean-Yves Gerlitz und Dr. Nils Teichler zu den Ergebnissen des Zusammenhaltsberichts des FGZ
» Detailansicht
Publikationen
2024

Gesellschaftlicher Zusammenhalt in der Praxis: Forschungsperspektiven auf das Lokale

Sammelband
Sylvia Herrmann und Johannes Crückeberg | München: oekom
» Detailansicht
Pressespiegel
10. Juni 2024

Kiess: Parteien müssen wieder in konstruktiven Modus kommen

Artikel mit Expertise von Dr. Johannes Kiess (FGZ Leipzig) | ZEIT Online, Redaktion | Nach vorn blicken statt Wunden lecken: Der Leipziger Soziologe und Politikwissenschaftler Johannes [...]
» Externer Link