Standort Konstanz

Das FGZ-Teilinstitut am Standort Konstanz bringt eine kulturwissenschaftliche Perspektive in das FGZ ein und leistet vor allem einen Beitrag zum Cluster „Theorien, Politiken und Kulturen des Zusammenhalts“. Es vereint programmatisch rechts-, literatur- und medienwissenschaftliche mit historischen, ethnologischen und soziologischen Fragestellungen.

Die am Standort Konstanz beteiligten Wissenschaftler:innen interessieren sich vor allem für die Quellen und Entstehungsbedingungen gesellschaftlichen Zusammenhalts. Sie isolieren hierbei keine im engeren Sinne kulturelle Dimensionen, sondern beobachten sie in ihrem Zusammenwirken mit sozioökonomischen und politisch-institutionellen Faktoren. Hierin sieht das Teilinstitut den genuinen Beitrag einer kulturwissenschaftlichen Herangehensweise zum Gesamtverbund.

Migration und Bürgerschaft

Thematisch arbeitet der Standort Konstanz zu vier Schwerpunkten, die auch von den beiden anderen Clusterblöcken inspiriert sind. Im Themenfeld „Verfassung, Migration und Integration“ stehen rechtliche Fragen im Vordergrund, von der Definition von Zugehörigkeit bis hin zur Bedeutung der Verfassung für gesellschaftliche Selbstverständigungsdiskurse. Ferner steht die Konstanzer Gruppe für „Narrative“ im Sinn gesamtgesellschaftlich wirkmächtiger Erzählungen, dies ausgehend von der Annahme, dass die Positionierung von Einzelnen und Gruppen in der Gesellschaft nicht nur durch sozioökonomische Faktoren beeinflusst wird, sondern ebenso durch erzählerische Selbstbeschreibungen. Historische und ethnographische Forschungen widmen sich dem institutsweit zentralen Phänomen der Inklusion und Exklusion im Rahmen von Erwerbsarbeit. Viertens beschäftigt sich die Gruppe international vergleichend mit den politischen und sozialen Konsequenzen, die sich im Gefolge veränderter medialer Infrastrukturen und globaler Transformationserfahrungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt abzeichnen.

Interaktive Prozesse auf kommunaler Ebene

Neben der Erarbeitung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und damit verbundener konkreter Politikberatung möchten die Konstanzer Wissenschaftler:innen interaktive Prozesse auf kommunaler Ebene anstoßen – unter anderem durch ein partizipatorisches Erzähl-Projekt und ein Fortbildungsprogramm für Integrationsbeauftragte. Einen übergreifenden Forschungs- und Transferbeitrag des Konstanzer FGZ-Standorts leistet eine Kollektivpublikation zu „Schlüsselbegriffen gesellschaftlichen Zusammenhalts“. Diese wird mit wissenschaftlichem Anspruch verschiedene Dimensionen des Zusammenhalts aufzeigen und auch einem nicht-wissenschaftlichen Publikum zugänglich machen.

 

Forschungsprojekte

Alle Forschungsprojekte des Standorts Konstanz finden Sie hier.

 

Aktuelles

Pressespiegel
08. Juni 2024

Abschiebungen von Straftätern: Söder hält Scholz’ Ankündigung für reines Wahlkampfversprechen

Artikel mit Expertise von Prof. Dr. Andreas Thym (FGZ Konstanz) | Tagesspiegel, Redaktion | Der Kanzler hat nach der Tat von Mannheim angekündigt, Schwerkriminelle wieder nach Afghanistan [...]
» Externer Link
Pressespiegel
08. Juni 2024

Söder glaubt nicht an Abschiebungen nach Afghanistan

Artikel mit Expertise von Prof. Dr. Andreas Thym (FGZ Konstanz) | ntv.de, Redaktion | Migrationsexperte Thym findet, die veränderte Situation in Afghanistan und Syrien rechtfertige nicht [...]
» Externer Link
Publikationen
2024

Institutionelles Erinnern und Alltagserinnern. Zur Temporalität und Normativität interaktionalen und konfliktiven Erinnerns bei behördlichen Kontrollen

Zeitschriftenaufsatz
Hanna Grauert | In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie
» Detailansicht
Pressespiegel
12. Juni 2024

Frauenrechte im Irak: „Verwestlichung“ kann Asylgrund sein

Artikel mit Expertise von Prof. Dr. Daniel Thym (FGZ Konstanz) | beck-aktuell, Denise Dahmen | Zwei junge ira­ki­sche Frau­en könn­ten als An­ge­hö­ri­ge einer ver­folg­ten Grup­pe [...]
» Externer Link
Publikationen
2024

Das Recht: eine unterschätzte Größe? – Eine Einführung in diesen Band

Buchkapitel
Klaus Günther, Daniel Thym und Uwe Volkmann | In: Zusammenhalt durch Recht?, hg. von Klaus Günther, Daniel Thym und Uwe Volkmann, 7–12. Gesellschaftlicher Zusammenhalt 1. Frankfurt am Main: Campus Verlag
» Detailansicht
Publikationen
2024

Staatliche Schutzpflichten gegen Rassismus statt AfD-Verbot

Blogbeitrag
Cengiz Barskanmaz | Verfassungsblog
» Detailansicht
Pressespiegel
10. Juni 2024

Umfrage: Große Mehrheit unterstützt Abschiebepläne für Afghanen – Rechtslage schwierig

Artikel mit Expertise von Prof. Dr. Daniel Thym (FGZ Konstanz) | Epoch Times, Redaktion | In etwa zehn Tagen will Bundesinnenministerin Nancy Faeser einen Gesetzentwurf vorlegen, der die [...]
» Externer Link
Publikationen
2024

Begegnungen zwischen Ungleichen: Geschichten über solidarisches Handeln gestern und heute

Blogbeitrag
Mathias Berek und Ines Grau | Zusammenhalt begreifen.
» Detailansicht

Team

Prof. Dr. Cengiz Barskanmaz
Konstanz

Prof. Dr. Cengiz Barskanmaz

Assoziiert|Projektleiter:in
Professor Dr. Cengiz Barskanmaz hat zum 1. April 2022 das InRa-Teilprojekt C04 „Inklusive Verwaltung“ von Professor Dr. Daniel Thym…
cengiz.barskanmaz@sw.hs-fulda.de
Prof. Dr. Judith Froese
Konstanz

Prof. Dr. Judith Froese

Projektleiter:in
Prof. Dr. Judith Froese ist seit 2021 Inhaberin des Lehrstuhls für Öffentliches Recht mit Nebengebieten an der Universität Konstanz.…
judith.froese@uni-konstanz.de
Dr. Anne Ganzert
Konstanz

Dr. Anne Ganzert

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Dr. Anne Ganzert ist Medienwissenschaftlerin an der Universität Konstanz. Sie forscht und lehrt primär zu neuen Medien und…
anne.ganzert@uni-konstanz.de
Dipl.-Psych. Ines Grau
Konstanz

Dipl.-Psych. Ines Grau

Ausschussmitglied|Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Ines Grau ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Konstanz und Mitglied der deutsch-französischen, in Straßburg…
ines.grau@uni-konstanz.de
 Hanna Grauert
Konstanz

Hanna Grauert

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Hanna Grauert ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Bürokratische Praktiken und Differenzmarkierung: eine videogestützte…
hanna.grauert@uni-konstanz.de
Dr. Sandrine Gukelberger
Konstanz

Dr. Sandrine Gukelberger

Projektleiter:in
Sandrine Gukelberger arbeitet am Fachbereich für Geschichte und Soziologie an der Universität Konstanz. In der Zeit von 2018-2021…
sandrine.gukelberger@uni-konstanz.de
 Mareike Heller
Konstanz

Mareike Heller

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Mareike Heller (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt „Inklusive Verwaltung“ an der Hochschule Fulda im Rahmen der…
mareike.heller@sw.hs-fulda.de
Prof. Dr. Thomas G. Kirsch
Konstanz

Prof. Dr. Thomas G. Kirsch

Projektleiter:in
Thomas G. Kirsch ist seit 2009 Professor für Ethnologie und Kulturanthropologie am Fachbereich Geschichte und Soziologie der…
thomas.kirsch@uni-konstanz.de
Prof. Dr. Albrecht Koschorke
Konstanz

Prof. Dr. Albrecht Koschorke

Projektleiter:in|Standort-Sprecher:in
Albrecht Koschorke ist seit 2001 Professor für Neuere deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität…
albrecht.koschorke@uni-konstanz.de
Dr. Steffen Krämer
Konstanz

Dr. Steffen Krämer

Ausschussmitglied|Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Steffen Krämer ist Postdoktorand am Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung der Universität Konstanz. Er forscht aktuell im…
steffen.kraemer@uni-konstanz.de
Dr. Kathrin Leipold
Konstanz

Dr. Kathrin Leipold

Ausschussmitglied|Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Nach ihrem Studium der Europäischen Ethnologie in Freiburg hat Kathrin Leipold ihre kulturanthropologische Sichtweise in den…
kathrin.leipold@uni-konstanz.de
Dr. Christian Meier zu Verl
Konstanz

Dr. Christian Meier zu Verl

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Christian Meier zu Verl ist Soziologe und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Arbeitsgruppe "Allgemeine Soziologie mit…
christian.meier-zu-verl@uni-konstanz.de
 Lisa Mende
Konstanz

Lisa Mende

Assoziiert
Ich promoviere seit Oktober 2021 im Projekt „Administrative Ungleichheit: Ausländische Staatsbürger in Deutschland (AdmIn)“ am…
lisa.mende@uni-konstanz.de
Prof. Dr. Christian Meyer
Konstanz

Prof. Dr. Christian Meyer

Projektleiter:in
Christian Meyer ist seit 2016 Professor für Allgemeine Soziologie mit dem Schwerpunkt Kultursoziologie am Fachbereich Geschichte und…
christian.meyer@uni-konstanz.de
 Christopher Möllmann
Konstanz

Christopher Möllmann

Standort-Koordinator:in|Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Christopher Möllmann hat als Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen von Integration"…
christopher.moellmann@uni-konstanz.de
Prof. Dr. Isabell Otto
Konstanz

Prof. Dr. Isabell Otto

Projektleiter:in
Isabell Otto ist Professorin für Medienwissenschaft an der Universität Konstanz. Sie forscht und lehrt vorwiegend zu digitalen und…
isabell.otto@uni-konstanz.de
Dr. Anna Pollmann
Konstanz

Dr. Anna Pollmann

Ausschussmitglied|Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Anna Pollmann ist Kulturhistorikerin des 19. und 20. Jahrhunderts. Ihre Spezialisierung liegt im Bereich der modernen jüdischen…
anna.pollmann@uni-konstanz.de
PD Dr. Martin Rempe
Konstanz

PD Dr. Martin Rempe

Assoziiert
Martin Rempe ist Historiker. Er forscht und lehrt zur deutschen, europäischen und afrikanischen Geschichte im 19. und 20.…
martin.rempe@uni-konstanz.de
 Marie-Louise Reuter
Konstanz

Marie-Louise Reuter

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Marie-Louise Reuter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und…
marie-louise.reuter@uni-konstanz.de
Jun.-Prof. Dr. Laura Rischbieter
Konstanz

Jun.-Prof. Dr. Laura Rischbieter

Projektleiter:in
Laura Rischbieter forscht und lehrt zur Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit im globalen Kontext. Ihre Forschung befasst sich mit der…
laura.rischbieter@uni-konstanz.de
 Stefanie Rueß
Konstanz

Stefanie Rueß

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Stefanie Rueß ist seit Januar 2022 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Vorurteile und Stereotypisierungen in den Jobcentern?…
stefanie.ruess@uni-konstanz.de
 Beatrice Bianca Salamena
Konstanz

Beatrice Bianca Salamena

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Beatrice Bianca Salamena studierte Mehrsprachige Kommunikation an der Technischen Hochschule Köln und Sozial- und Kulturanthropologie…
beatrice.salamena@uni-konstanz.de
Prof. Dr. Rudolf Schlögl
Konstanz

Prof. Dr. Rudolf Schlögl

Assoziiert
Prof. Dr. Rudolf Schlögl hat die Professur für Frühe Neuzeit an der Universität Konstanz seit 1996 inne. Von 2006 bis 2019 war er…
rudolf.schloegl@uni-konstanz.de
Prof. Dr. Gerald Schneider
Konstanz

Prof. Dr. Gerald Schneider

Projektleiter:in
Gerald Schneider ist Professor für Internationale Politik an der Universität Konstanz und geschäftsführender Herausgeber von…
gerald.schneider@uni-konstanz.de
 Larissa Natalie Schuler
Konstanz

Larissa Natalie Schuler

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Larissa Natalie Schuler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht mit Nebengebieten von…
Larissa.Natalie.Schuler@uni-konstanz.de
 Johannes Siegel
Konstanz

Johannes Siegel

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Johannes Siegel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht von…
johannes.siegel@uni-konstanz.de
Prof. Dr. Daniel Thym
Konstanz

Prof. Dr. Daniel Thym

Projektleiter:in|Standort-Sprecher:in
Prof. Dr. Daniel Thym, LL.M. (London), geboren 1973, studierte in Regensburg, Paris, Berlin und London und war Mitarbeiter des…
daniel.thym@uni-konstanz.de
 Maria Elena Troia
Konstanz

Maria Elena Troia

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Elena Troia studierte Soziologie (B.A.) an der Technischen Universität Darmstadt und setzte ihr Soziologiestudium später an der…
elena.troia@sw.hs-fulda.de
Jun.-Prof. Dr. Jan Vogler
Konstanz

Jun.-Prof. Dr. Jan Vogler

Projektleiter:in
Jan Vogler is an assistant professor (Juniorprofessor) in quantitative social science at the Department of Politics and Public…
jan.vogler@uni-konstanz.de